In unseren Pressemitteilungen können Sie sich über aktuelle Themen im Bereich der Holzvergasung und über die Spanner Re² GmbH informieren. Wenn Sie weitere Daten oder Bilder benötigen, nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf - wir helfen Ihnen gerne weiter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Großprojekt mit Holzvergaser in Japan

Hier können Sie die Pressemitteilung "Re² realisiert Großprojekt mit 1,75 MWel in Japan" herunterladen.

25 Holz-Kraft-Anlagen des niederbayerischen Anlagenherstellers Spanner Re² GmbH samt Peripherie werden in Japan gegen Ende dieses Jahres in Betrieb gehen. Re² realisiert damit in enger Zusammenarbeit mit der japanischen Tochtergesellschaft Spanner KK, ein weiteres Großprojekt zur Strom- und Wärmeerzeugung auf Holzgasbasis.

Hier können Sie die Pressemitteilung herunterladen

17 11 24 spanner 039 bhkw

  • Intelligente Energieerzeugung und -steuerung ermöglicht nachhaltige Optimierung des Eigenstromverbrauchs - ein wichtiger Meilenstein in der Optimierung des Energiehaushalts mittelständischer Unternehmen
  • Reduzierung der Gesamtenergiekosten durch Kappung von Lastspitzen stehen im Fokus
  • Zudem realisiert Digital Energy Solutions Inselfähigkeit und damit Stromautarkie für seinen Kunden Spanner Re²

Wir laden Sie herzlich zu unseren Re² Energietagen am 11. / 25.11 ein

Hier können Sie die Presseinladung downloaden

Restholz wird im Sägewerk Christl zur Energieerzeugung genutzt:

Die 2014 in Betrieb genommene „HKA 45“ erreichte im Juli dieses Jahres 23.000 Betriebsstunden. 2016 lag die Jahresauslastung der Holz-Kraft-Anlage bei 96 Prozent. Die Verwendung von selbst hergestellten Hackschnitzel ermöglicht dem Sägewerk eine unabhängige Energieversorgung – und das ausschließlich mit dem im Betrieb anfallendem Restholz.
Sehen Sie hierzu unser Referenzvideo.

Hier können Sie die Pressemitteilung herunterladen

energyblock canada

Die kanadische Gemeinde Kwadacha ist nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Der Strom wurde bis vor kurzem ausschließlich mittels Dieselaggregate erzeugt. Mit dem EnergyBlock der Firma Spanner Re² GmbH erfolgt die Strom- und Wärmeerzeugung nun klimafreundlich. Als Energieträger dient Holz, das bei der heimischen Waldpflege anfällt.

Der führende Anlagenhersteller Spanner Re² GmbH bringt eine neue holzbasierte KWK-Anlage mit rund 68 kWel und 123 kWth auf den Markt. Die Anlage ist hocheffizient und erzeugt aus Holzhackschnitzel klimafreundlich Strom und Wärme.

Schlüsselfertiger EnergyBlock liefert aus Hol Energie in Japan.

Die japanische Gemeinde Kawaba und die Forstgemeinschaft Gunma erzeugen fortan Strom und Wärme dezentral aus Holz. Realisiert wurde das Projekt mit dem EnergyBlock der Firma Spanner Re² GmbH. Der niederbayerische Anlagenhersteller entwickelte eine schlüsselfertige Komplett-lösung die zuverlässig und nachhaltig Energie bereitstellt. Im Beisein vieler Interessenten fand am 9. Mai die Einweihungsfeier des neuen EnergyBlocks statt.

Hier können Sie die Pressemitteilung herunterladen

energyblockpm

Als schlüsselfertige Komplettlösung ermöglicht der EnergyBlock eine individuell an den Bedarf angepasste Strom- und Wärmeerzeugung aus Holz. Die kompakte, platzsparende Container-variante steht für Flexibilität und Autonomie und ist auch für einen „Off-Grid“-Betrieb ausgelegt.

Download der Pressemitteilung

14.02.2017 pm horandner

Foto: (V. li.) Re² Vertriebsmitarbeiter Harald Schiller und Anlagenbetreiber Wolfgang Hörandner vor der 30 kW Holz-Kraft-Anlage der Firma Spanner Re² GmbH. Die Anlage erreicht in Kürze 50.000 Betriebsstunden. 2010 wurde sie in Betrieb genommen, als eine der ersten holzbasierten KWK-Anlagen in Oberösterreich.

Das Pilotprojekt, welches in enger Zusammenarbeit mit dem oberösterreichischen Biomasseverband erfolgte, hat sich zur Hälfte der Förderungsphase mehr als bewährt – das Resümee zur klimafreundlichen Strom- und Wärmeerzeugung aus Holz ist vollends positiv.