Japanische Gemeinde Kawaba erzeugt mit Holzvergaser Strom und Wärme

Schlüsselfertige Energielösung erzeugt Strom & Wärme in Japan

Im Frühjahr 2017 wurde der EnergyBlock – unsere schlüsselfertige Komplettlösung – von der japanischen Gemeinde Kawaba und der Forstgemeinschaft Gunma in Betrieb genommen. Die Leistung der Holz-Kraft-Anlage, die sich in einem 40 Fuß-Container befindet, liegt bei 45 kW elektrisch und 102 kW thermisch. 

 

Strom für Kunden aus Tokyo, Wärme zur Holztrocknung und Gewächshaus

Der regenerativ erzeugte Strom wird an Privatkunden in Tokyo verkauft und gegen Vergütung in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die erste Stromeinsepisung fand am 9. März 2017 statt. Die anfallende Wärme wird zur Holztrocknung und für ein Gewächshaus in Kawaba genutzt.

Holz - der Energieträger aus der Region 

Mit der schlüsselfertigen Komplettlösung von Spanner Re² GmbH bleibt die Wertschöpfung vollständig in der Region. Die Gemeinde Kawaba gründete für das Vorhaben die Firma „Woodvillage Kawaba“, die den Anlagenbetrieb übernimmt. Als Brennstoff wird zudem ausschließlich naturbelassenes Holz verwendet, welches bei der lokalen Waldpflege anfällt.

„Kawaba ist zu 83 Prozent bewaldet. Wir möchten mit dieser Initiative den Aufbau unserer Gemeinde vorantreiben und ein Modell für die weitere Entwicklung von Japan aufzeigen“, berichtet Bürgermeister Kyotaro Toyama.