Beim Betrieb von Holzvergaseranlagen ist die Eigenschaft und insbesondere die Feuchte des Vergasungsmaterial maßgeblich für den kontinuierlichen Betrieb der Anlagen. Daher soll in dieser Arbeit eine Korrelation von Prozessdaten zusammen mit dem analogen Füllstandssignal des zugeführten Vergasungsmaterial erarbeitet werden.

Ihre Aufgaben:

  • Marktrecherche von möglichen kapazitiven Sensoren mit analogen Ausgangssignal.(Alternativ IO-link)
  • Versuchsaufbau zur Datenermittlung des Analogen Signals sowie zusätzlichen Prozessdaten aus SPS-Steuerung
  • Versuchsdurchführung und Datenaufzeichnung bei unterschiedlichen Materialen (Feuchtegehalt/ Feinanteil/ Holzart)
  • Auswertung der erlangten Daten bzgl. mögliche Korrelationen

Ihre Qualifikation:

  • Erfahrung mit SPS-Systemen
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit sowie eine strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • Interesse für technische Produkte

Details:

  • Ab sofort
  • Dauer: 3-5 Monate
  • Standort: Neufahrn i. NB
  • Angemessene Vergütung

Bei uns finden Sie ein sehr angenehmes Betriebsklima. Offenes und ehrliches Miteinander ist uns sehr wichtig. Wir bieten Ihnen attraktive Bezahlung, gute Einarbeitung und viele Extras wie Fortbildungen, Erfolgsprämien und Betriebsausflüge etc.