aktion hka70 850px

Wirtschaftlich so attraktiv wie früher: die neue Holz-Kraft-Anlage "HKA 70" zahlt sich in 3 - 9 Jahren ab!

Sie sind im holzverarbeitenden Gewerbe tätig und betreiben beispielsweise ein Sägewerk? Dann holen Sie aus Ihrem Restholz den maximalen Gewinn und erzeugen daraus Strom & Wärme. Denn die Anlage zahlt sich bei einer Eigenstromnutzung von 20 %, unter Verwendung Ihres Restholzes, bei einer jährlichen Laufzeit von 8.000 Betriebsstunden in 3 Jahren ab – und das bei aktuellem EEG.

Sie denken eher an eine jährliche Eigenstromnutzung in Höhe von 56.000 kWh – was bei 8.000 Betriebsstunden rund 10 % des mit Holz-Kraft erzeugten Stroms entspricht. Beziehen Ihre Holzhackschnitzel für 90 Euro pro Tonne? Dann zahlt sich Ihre HKA 70 in weniger als 5 Jahren ab.  

Aber auch bei Laufzeiten von 4.000 Stunden im Jahr ist die HKA 70 hochinteressant. Bei einem guten Wärmekonzept, einer überwiegender Stromeinspeisung ins öffentliche Netz und einem Hackschnitzelpreis von 90 Euro pro Tonne, liegt die Amortisationszeit abzüglich aller Ausgaben bei ca. 9 Jahren

Profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht von der leistungsstarken Anlage: Die HKA 70 gibt es jetzt zum limitierten Einführungspreis!

 

 aktion hka70 einfuehrungspreis 1000px 2