Holzvergaser von Spanner Re² in der Landwirtschaft

Beerenfarm Castleton Fruit, UK

castleton fruit 03„Wir können die Holz-Kraft-Anlagen der Spanner Re² GmbH absolut empfehlen, sie sind zuverlässig, effizient, intelligent aufgebaut und für viele verschiedene Anwendungsfälle geeignet.“, berichtet Energiemanager Viorel Panait.

Auf der Castleton Fruit Farm werden Beeren jeglicher Art gezüchtet. Ende 2015 wurden zwei Holz-Kraft-Anlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung installiert. Inhaber Michael Ross zeigt sich begeistert von der Technik und erweiterte 2016, um den kompletten Energiebedarf mit Holz-Kraft zu decken.

Weiterlesen ...

Biolandwirt Josef Braun, DE

braun betreiberBiolandwirt profitiert von Wärme & Strom aus Hackschnitzel

Der Biolandwirt Josef Braun aus dem Landkreis Freising in Bayern, zählt zu den ersten Betreibern einer Re² Holz-Kraft-Anlage mit 30 kWel und 80 kWth Leistung. Seine Anlage ging im April 2009 in Betrieb. Josef "Sepp" Braun bewirtschafte 57 ha Fläche u.a. zur Futterproduktion für 22 Milchkühe im ökologischen Landbau. Die 85.000 Liter Milch werden in seiner eigenen Käserei verarbeitet und im Hofladen angeboten. Die Wärme der Holz-Kraft-Anlage dient zur Trocknung von 25 Hektar Kleegras.

Weiterlesen ...

Biolandwirtschaft JS Baird & Sons, UK

js baird sons 04

Holzenergie in der Biolandwirtschaft

Die Holz-Kraft-Anlage des Typs HKA 45 wurde im Oktober 2015 von Diarmid Baird in der Scotston Farm in Betrieb genommen.
Auf der Scotston Farm wird seit über 14 Jahren eine Biolandwirtschaft betrieben – ein Schwerpunkt ist dabei die Eierproduktion.
 
Die Wärme der Holz-Kraft-Anlage nutzt er zum Beheizen seiner Hallen, in der seine Jungtiere versorgt und aufgezogen werden.
 

Weiterlesen ...

Bullenmast Herbert Kiendl, DE

piendl portaitEnergie aus Holzvergaser versorgt Kälberstall

Der landwirtschaftliche Betrieb in Etzenbach bei Neufahrn/NB versorgt seit Dezember 2011 mit dem Holzvergaser von Spanner Re² den Kälberstall, die Werkstatt, das Wohngebäude und insgesamt vier Trocknungsanlagen für Heu und Hackschnitzel mit umweltfreundlich erzeugter Energie.

Jährliche Anlagenverfügbarkeit des Holzvergasers von 98 %

Die Holz-Kraft-Anlage vom Typ HKA 30 hat eine Leistung von 30 kWel und rund 80 kWth. Die durchschnittliche Anlagenverfügbarkeit des Holzvergasers liegt bei 98 % im Jahr.

Weiterlesen ...

Ferkelzüchter Johann Geltinger, DE

tierwarthof06

Holzvergaser versorgt Ferkelstall mit Energie

Johann Geltinger, Ferkelzüchter im Landkreis Landshut, Niederbayern, berichtet von seinen Erfahrungen mit der Holz-Kraft-Anlage. Er hat 300 Zuchtsauen und legt höchsten Wert auf einen ökologisch verantwortungsvollen Betrieb. Sein Hof wird komplett energieautark betrieben.

 

Weiterlesen ...

Hopfenbauer Franz-Xaver Metz, DE

betreiber metz portrait

Energie aus Holzvergaser für Hopfenbetrieb

Die Holz-Kraft-Anlage des Typs HKA 30 wurde im August 2011 im landwirtschaftlichen Betrieb von Franz-Xaver Metz in Betrieb genommen. Die Holz-Kraft-Anlage versorgt das große Mehrfamilienwohnhaus, eine Werkstatt, zwei Schrägbodentrocknungen, eine Band-Hopfentrocknung und einen Pool mit Wärmeenergie. Das Wohngebäude nimmt außer der Familie Metz noch bis zu 15 Mitarbeiter über das ganze Jahr hinweg auf.

Weiterlesen ...

Hopfenbauer Josef Pflügler, DE

johann pfluegler portrait

Strom & Wärme aus Holzvergaser für Hopfenbetrieb

Die Holz-Kraft-Anlage des Typs HKA 30 wurde im Jahr 2010 im landwirtschaftlichen Betrieb von Josef Pflügler in Betrieb genommen. Seitdem versorgt der Landwirt mit der Kombination aus Holzvergaser und Blockheizkraftwerk (BHKW) das große Wohnhaus, ein Nahwärmenetz mit zwei 6-Familienhäusern, zwei Schrägbodentrocknungen sowie eine Hopfentrocknungsanlage mit Wärme und das mit heimischen Holzhackschnitzel.

Weiterlesen ...

Landwirt im Nebenerwerb Andreas Huber, DE

andreas huber mit tochter„Konventionelle Energiegewinnung mit den negativen Folgen, Kostenabhängigkeiten und die zentrale Energiepolitik machen mich schon länger nachdenklich. Mit der HKA 10 können wir nun Strom & Wärme jederzeit mit unserem eigenen Holz erzeugen und sind unabhängig. Ein gutes Gefühl“, so Andreas Huber.

Andreas Huber verfolgt schon seit langem das Ziel seine Landwirtschaft und seine Gebäude energieautark mit Strom und Wärme zu versorgen. Daher investierte er 2016 in eine Holz-Kraft-Anlage von Re². 

Weiterlesen ...

Landwirt Wolfgang Hörandner, AT

horandner 500px

Holzvergaser erreicht 50.000 Betriebsstunden 

So manch einer war doch skeptisch als Wolfgang Hörandner, als einer der Ersten in Oberösterreich, auf eine holzbasierte Kraft-Wärme-Kopplungsanlage setzte. Die Entscheidung hat der Pionier nicht bereut.

Aus Hackschnitzel 3,4 Mio kWh Wärme und 1,3 Mio. kWh Strom erzeugt

 

Weiterlesen ...

Milchbauernhof Fam. Crazzolara, IT

familie craccolaraHolzvergaser auf über 1.600 Meter Meereshöhe 

Über dem Ort San Cassiano liegt das Anwesen der Familie Crazzolara. Seit Dezember deckt der Milchbauernhof, auf über 1.600 Metern Meereshöhe, seinen Energiebedarf mit einer KWK-Anlage von Re².

Zwei Trocknungssysteme für Heu und Hackschnitzel, zwei Ferienwohnungen, das Privathaus, eine externe Garage mit Werkstatt sowie das landwirtschaftliche Gebäude mit Kuhstall werden von der Holz-Kraft-Anlage mit Wärme und Strom versorgt.

 

Weiterlesen ...

Repowering-Projekt mit 3 Holzvergasern auf Groß-BHKW, DE

repowering fulda.px

Ineffizienten Stromerzeuger mit erprobten Holzvergasern von Spanner Re² ersetzt

Im Rahmen des Repowering-Projekts hat der Anlagenbetreiber den ursprünglich installierten Holzgaserzeuger einer Fremdfirma durch drei 45 kWel-Holzvergaser der Firma Spanner Re² GmbH ausgetauscht. Zudem wurde die Bestandsanlage und um ein effizientes Förder- und Austragungssystem erweitert. Das Zündstrahl-BHKW mit einer Leistung von rund 250 kW blieb bestehen.

Weiterlesen ...

Repowering-Projekt, Landwirt Johann Huber, DE

Landwirt Huber erzeugt aus Straßenbegleitgrün Strom und WärmeNördlich von Landshut liegt Johann Hubers landwirtschaftliches Unternehmen. Die dort installierte Hackschnitzelheizung konnte ab 2011 den Wärmebedarf nicht mehr decken. Da Johann Huber für die Gemeinde Straßenbegleitgrün pflegt und somit diesen Rohstoff nutzen kann, sollte die Wärmeerzeugung wieder mit Holz erfolgen. 2011 installierte er einen Holzvergaser.

Repowering des Holzgas-BHKW von 30 auf 55 kWel

2018 ersetzte Huber sein altes BHKW durch ein neues und steigerte damit seine Anlagenleistung um bis 50 %. 

Weiterlesen ...

Straußenhof Roßmeier, DE

DSC 0996Die Holz-Kraft-Anlage "HKA 30" der Familie Roßmeier ging im Dezember 2011 in Betrieb. Im Jahr 2012 erreichte die Anlage 7.000 Betriebsstunden, im Jahr 2013 8.000 Stunden.

Aus Hackschnitzel Energie für landwirtschaftlichen Betrieb erzeugen

Familie Roßmeier wurde durch ein Gespräch mit ihrem Heizungsbauer auf die Holz-Kraft-Anlage aufmerksam, als sie nach einem Weg suchten Energie einzusparen.

Weiterlesen ...

Vierseithof der Familie Oberbacher, DE

 mg 1040

"Wir haben schon immer mit Holz geheizt. Und, jetzt mit dem selben Rohstoff Strom für unseren Betrieb zu gewinnen, ist für uns einfach super.Das Lager war ja eh schon da", Peter Oberbacher.

Der Inntaler Vierseithof der Familie Oberbacher liegt im bayerischen Alpenvorland. Der seit über 500 Jahren bestehende landwirtschaftliche Betrieb setzte zur Zeit seiner Urgroßeltern noch aktiv einen "Göpel" mit Ochsenantrieb ein. Heute versorgt ein anderes Kraftpaket den Hof: die kompakte KWK-Anlage "HKA 10".  Nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung versorgt die Holz-Kraft-Anlage seit 2016 das noch vorhandene Sägewerk, ein Wohngebäude mit integriertem Pflegebereich und die übrigen Maschinen und Einrichtungen mit Energie.

 

Weiterlesen ...